Micky Beisenherz über sein neues Buch „Und zur Apokalypse gibt es Filterkaffee“

Micky Beisenherz geht nach eigener Aussage gern in Radiosendungen, um bei der Vorstellung daran erinnert zu werden, was er alles macht: Comedy-Autor, Buchautor, Kolumnist, Podcaster, Twitter-König, Instagramer, Moderator… Mit Bärbel Schäfer spricht er über sein neues Buch „Und zur Apokalypse gibt es Filterkaffee“, das Dschungelcamp und über schräge Vornamen.

Share

Kommentar hinzufügen