Sascha Jung – Warum der Flörsheimer Pfarrer auf sein Amt verzichtet

Sascha Jung war als Seelsorger geschätzt, als Pfarrer beliebt, als Fastnachts-Clown gefeiert – und ist jetzt auf eigenen Wunsch beurlaubt worden. Der 43-Jährige war nicht mehr glücklich mit seinem Leben als Priester im Bistum Limburg. Deswegen hat er Bischof Georg Bätzing um seine Beurlaubung gebeten. Um Zeit zu haben, um für sich zu klären wo er steht und wo er hin will. Da sind seine Zweifel am Zölibat, da ist aber auch Verzweiflung über den Zustand seiner Kirche.

Share

Kommentar hinzufügen