Schauspieler Michael Quast über seinen Mentor Wolfgang Deichsel

Der Theaterautor Wolfgang Deichsel galt als der „hessische Moliere“ – er wäre heute 80 Jahre alt geworden. Regisseur, Schauspieler und Komiker Michael Quast bezeichnet Deichsel quasi als Ziehvater. Immer wieder hat sich seine „Fliegende Volksbühne“ mit Deichsel und seinen Moliere-Adaptionen auseinander gesetzt. In diesem Jahr steht, zum 80. Geburtstag von Wolfgang Deichsel, eine Neuinszenierung von Deichsels überarbeitetem hessischen „Tartuffe“ auf dem Programm. hr2 Moderatorin Catherine Mundt sprach mit Michael Quast.

Share

Kommentar hinzufügen