Deutscher Pflegetag – Mit Respekt aus dem Pflegenotstand

Eine Sozialarbeiterin hilft einer Seniorin beim Essen während des Mittagessen im Altenzentrum Haus Salem. (Ulrich Baumgarten/picture alliance )Die frühere Altenpflegerin und heutige Buchautorin Barbara Messer tritt für einen Paradigmenwechsel im Blick auf das Alter ein: Sie fordert Respekt vor der Lebensleistung alter Menschen. Die Pflegepolitik der Bundesregierung ist ihr nicht „handfest“ genug.

Barbara Messer im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen