Abhörtechnik im Museum – Winzig sind Wanzen nur im Film

Mehrere blaue Wanzen die mit roten Kabeln verbunden sind liegen auf weißem Grund. (Crypto Museum / Paul Reuvers                        )Ungewöhnliches Hobby: Zwei niederländische Ingenieure sammeln Wanzen und anderes Spionageequipment, das sie dann in ihrem eigenen Museum zeigen. Mit einer seltenen CIA-Wanze aus den 1960ern waren sie bei uns im Studio und haben es – was sonst – verwanzt.

Paul Reuvers im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen