Susanne Fröhlich über ihre Fastenerfahrung

Gerade noch haben wir geschunkelt, „Helau“ gerufen, gut gelaunt Kräppel gegessen und vielleicht den ein oder anderen Sekt getrunken. Aber jetzt ist sie da, die Fastenzeit. 40 Tage Verzicht. Einige fasten Auto, Zucker oder Internet. Wieder andere fasten umfassend. Bestseller-Autorin Susanne Fröhlich hat es ausprobiert. Und natürlich einen Bestseller darüber geschrieben. Im hr3 Sonntagstalk spricht sie mit Bärbel Schäfer über ihr neustes Werk „Fröhlich fasten“ und gibt praktische Tipps, wie man den inneren Schweinehund überwinden kann.

Share

Kommentar hinzufügen