Volker Kutscher, Krimiautor, im Gespräch mit Gesa Rünker

Seine Krimis um Kommissar Gereon Rath spielen zur Zeit der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus, sie liefern die Vorlage zur Fernsehserie „Babylon Berlin“. Volker Kutscher lässt die politischen Umbrüche im Berlin des Jahres 1929 lebendig werden. Moderation: Gesa Rünker

Share

Kommentar hinzufügen