Heinz Weiß, Prof. Dr. med.

Fluch des Nicht-Vergessen-Könnens | Gespräch mit Prof. Dr. med. Heinz Weiß, Leiter des medizinischen Schwerpunkts und Leiter der Ambulanz, Sigmund Freud Institut.
Das Vergessen hat keinen guten Ruf. Niemand will vergesslich sein und das krankhafte Vergessen – etwa bei der Demenz – erfüllt uns mit Schrecken. Aber das Vergessen kann auch heilsam sein. Diesem Aspekt widmen wir uns heute in einem Gespräch mit dem Leiter des medizinischen Schwerpunkts und der Ambulanz des Sigmund Freud Instituts, Prof. Dr. Heinz Weiß. Er spricht über die positiven Aspekte des Vergessens und den Fluch des Nicht-Vergessen-Könnens.

Share

Kommentar hinzufügen