Joern Hinkel, Intendant der Bad Hersfelder Festspiele

Es ist Joern Hinkels zweite Spielzeit als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele. Bevor er seine Arbeit dort begann, hatte der Berliner bereits zahlreiche Opern- und Theaterstücke inszeniert und Kurz- und Dokumentarfilme gedreht. Der Vorverkauf für die im Juli beginnenden Festspiele, die Theater, Musicals und Konzerte bieten, läuft bereits. Das Auftaktstück ist „Der Prozess“ nach Franz Kafka, das Joern Hinkel selbst inszeniert. Er konnte dafür Marianne Sägebrecht als Darstellerin gewinnen. Es ist nicht ihre erste gemeinsame Arbeit. Welche Erwartungen Joern Hinkel an sich selbst als Regisseur und an die kommenden Festspiele hat, das erzählt er im hr2-Kulturgespräch.

Share

Kommentar hinzufügen