Alfred Riepertinger, Präparator | Gilt als Koryphäe auf dem Gebiet der Einbalsamierung

Im Tod sind alle Menschen gleich. Niemand weiß das besser als Alfred Riepertinger. Denn Riepertinger hat fast ausschließlich mit toten Menschen zu tun. Er ist Oberpräparator der Pathologie am Klinikum Schwabing. Er hat etwa 30 000 Leichname wiederhergestellt, darunter Unfall- und Verbrechensopfer. Er gilt als Koryphäe auf dem Gebiet der Einbalsamierung, weshalb auch Franz Josef Strauß und Rudolph Moshammer auf seinem Tisch lagen. In seinem neuen Buch „Mumien“ öffnet er für uns jahrhundertelang verschlossene Särge.

Share

Kommentar hinzufügen