Russland-Ukraine-Konflikt – Großmachtstreben und rhetorische Blasen

Zu sehen ist ein ukrainischer Marinesoldat, der in Handschellen von einem Offizier des russischen Nachrichtendienstes FSB zu einem Gerichtssaal begleitet wird.  (dpa-bildfunk / AP (uncredited))Der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland ist gefährlich. Stefan Meister von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik vermisst einen engagierten US-Präsidenten – und sieht das russische Vorgehen als Test.

Stefan Meister im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 06.06.2019 18:19
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen