Vom 68er-Fernsehen lernen – "Für uns waren die Stoffe wichtig, die auf der Straße lagen"

Regisseur und Schauspieler Rainer Werner Fassbinder in den 70er-Jahren als Gast in der Quizshow "Dalli Dalli" (Aufnahmedatum geschätzt) (imago/United Archives)Um 1968 herum ging es im Fernsehen um nichts weniger, als das nationale Narrativ zu gestalten, sagt der TV-Dramaturg Martin Wiebel. Heute regiere vor allem die Quote. Dabei sei die Wirklichkeit so brisant, dass sich die Sender nicht wegducken dürften.

Martin Wiebel im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 05.06.2019 08:52
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen