Der Verleger Hans-Joachim Gelberg berichtet von seinem Leben und von der Gründungsgeschichte des Verlags Beltz & Gelberg

Wer Kinderbücher schreiben will, muss erst einmal dem Kind in sich selbst vertrauen. Das war immer die Maxime von Hans-Joachim Gelberg. Im Gespräch mit Jochanan Shelliem berichtet der Verleger von seinem Leben und von der Gründungsgeschichte des Verlags Beltz & Gelberg – und er rezitiert zärtlich Gedichte.

Share

Kommentar hinzufügen