Monisha Kaltenborn, Juristin und Motorsportmanagerin | War Teamchefin in der Formel 1

„Motorsport war und ist meine große Leidenschaft“, sagt Monisha Kaltenborn. Seit fast zwanzig Jahren ist sie im Motorsport in verantwortlicher Position tätig. Sie war Vorstandsvorsitzende der Sauber Motorsport AG und bis Sommer 2017 Teamchefin des Sauber Formel 1-Teams. In diesem Jahr hat sie das Formel 4-Rennteam KDC Racing mitgegründet, das Nachwuchsfahrer in der deutschen und italienischen Formel 4 auf eine weitere Rennsportkarriere vorbereitet. Das Team fährt mit Schweizer Lizenz. Als Juristin arbeitete Monisha Kaltenborn in Stuttgart, Wien und Liechtenstein.

Share

Kommentar hinzufügen