Die Autorin Nadine Schubert erzählt, wie unser Leben nach und nach plastikfrei werden kann.

Der Honig, den wir uns morgens aufs Brötchen schmieren, ist mit Mikroplastik belastet. Das Wasser, mit dem der Kaffee gebrüht wird, enthält kleinste Plastikpartikel. Ob in Duschgels, Kosmetika oder Putzmitteln – täglich sind wir mit Mikroplastik und anderen unsichtbaren Stoffen in Kontakt und verschmutzen unsere Gewässer damit.

Share

Kommentar hinzufügen