Kandace Springs

Prince war so begeistert von Kandace Springs, das er sie einlud zum 30. Jubiläum von „Purple Rain“ im Paisley Park aufzutreten. Heute Abend wird die junge Sängerin und Pianistin ihr neues Album „Indigo“ bei einem exklusiven Deutschlandkonzert im Quasimodo präsentieren. Auf ihrem zweiten Album „Indigo“ mixt Kandace Springs Eigenkompositionen mit ausgesuchten Coverversionen u.a. „People Make The World Go Round“ von den Stylistics und „The First Time Ever I Saw Your Face“ von Roberta Flack. Durch ihre rauchige, aber geschmeidige Stimme und ihr ausdrucksvolles Klavierspiel gibt Kandace Springs den Songs eine ganz eigene Note und das intime Quasimodo ist genau der richtige Platz für sie.

Share

Kommentar hinzufügen