«Rendez-vous mit Rom»: Die Stadt der Engel – und Touristen

In der Oper «Tosca» von Giacomo Puccini begeht die Protagonistin Selbstmord, indem sie sich von der Engelsburg stürzt. Die Engelsburg war die Fluchtburg der Päpste, ein Gefängnis -und heute eines der meistbesuchten Museen in Rom.

Das Wort «Dichtestress» existiert zwar nicht im Italienischen, aber die vielen Touristinnen und Touristen machen den Einheimischen dennoch zu schaffen. Allerdings ganz so kritisch wie etwa in Venedig steht man dem Massentourismus in Rom nicht gegenüber. Man braucht halt das Geld, das die Besucher in die «Ewige Stadt» bringen.

Share

Kommentar hinzufügen