Debatte um Alltagsrassismus – "Der Ton macht die Musik"

Journalist Hasnain Kazim auf einem Gang auf der Frankfurter Buchmesse 2015 (imago stock&people)„Spiegel“-Journalist Hasnain Kazim beteiligt sich an der #MeTwo-Kampagne und teilt persönliche Erfahrungen mit Alltagsrassismus – aber auch solche, in denen er große Solidarität erlebte. Gerade jetzt sei angezeigt, gegen Rassismus anzugehen.

Hasnain Kazim im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 02.02.2019 16:10
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen