Jana Lange und Holger Schmidt, SWR-Reporter NSU Prozess

Jana Lange und Holger Schmidt

SWR-Reporter

Es war einer der längsten und spektakulärsten Prozesse in der Geschichte der Bundesrepublik. Es ging um zehn Morde, 39 Mordversuche und 15 Banküberfälle. Und es ging um Terror von rechts. Und es ging um das unfassbare Leid von Angehörigen und Familien. Mit den Urteilen vom 11. Juli gegen Beate Zschäpe und vier als NSU-Helfer angeklagte Männer ist der NSU-Prozess nach über fünf Jahren und mehr als 400 Verhandlungstagen zu Ende. Die beiden SWR-Reporter Jana Lange und Holger Schmidt haben diesen Prozess kontinuierlich verfolgt und darüber berichtet.

Share

Kommentar hinzufügen