Alters-Psychologin Katja Werheid im Gespräch mit Lothar Lenz

Wenn die eigenen Eltern im Alter krank werden oder pflegebedürftig, dann fühlen sich die erwachsenen Kinder oft überfordert. Der letzte Lebensabschnitt sollte gerade in Familien kein Tabuthema sein, findet die Neuropsychologin Prof. Katja Werheid – und hat den Ratgeber „Nicht mehr wie immer“ geschrieben. – Moderation: Lothar Lenz

Share

Kommentar hinzufügen