Thomas Kölpin, Biologe

Er kommt aus Hamburg, studierte erst Psychologie, dann Biologie und wurde ein international anerkannter Reptilienexperte, der auch privat Pythonschlangen hält. Seit viereinhalb Jahren ist Thomas Kölpin Direktor der Stuttgarter Wilhelma, einem der größten Tierparks in Stuttgart und steht vor der großen Aufgabe, Zukunft zu organisieren, die Lebensbedingungen der Tiere zu verbessern, den Artenschutz zu stärken und das in Zeiten, in denen auch die Frage nach der Sinnhaftigkeit zoologischer Einrichtungen gestellt wird.

Share

Kommentar hinzufügen