“Wir beginnen mit der Zugabe“ | Stephan Eicher, Musiker, und Martin Suter, Schriftsteller

Der Schriftsteller Martin Suter und der Musiker Stephan Eicher haben sich zu einem ungewöhnlichen Projekt zusammengetan: In ihrem „Songbook“ verbinden die beiden Schweizer ironische Texte und melancholische Lieder zu einem anrührendem Programm. Bevor sie mit ihrer Show auch nach Frankfurt kommen, sprechen sie im hr1-Talk über ihr sehr schweizerisches Projekt.

Share

Kommentar hinzufügen