Peter Schwenkow, Konzertveranstalter

Er begann als Tourneeleiter für Mike Krüger und Hanns Dieter Hüsch und wurde zu einem der erfolgreichsten deutschen Konzertveranstalter: 1995 gründete Peter Schwenkow die DEAG Deutsche Entertainment und holte die großen Stars nach Deutschland: Barbara Streisand und Supertramp, die Rolling Stones und Rod Stewart, David Bowie und Michael Jackson. Für die CDU saß Schwenkow fünf Jahre im Berliner Abgeordnetenhaus, er ist verheiratet und hat fünf Kinder, die Hamburger Hochschule für Musik und Theater ernannte ihn zum Professor für Veranstaltungswesen.

Share

Kommentar hinzufügen