"Kinderspiel des Jahres" – Geschichten von Drachen und Gruselhäusern

Kinder spielen am 23.06.2014 in Hamburg bei der Preisverleihung des «Kinderspiels des Jahres 2014» mit dem Spiel «Geister, Geister, Schatzsuchmeister!». Das Spiel wurde als «Kinderspiel des Jahres 2014» gekürt. Foto: Bodo Marks/dpa | Verwendung weltweit (dpa)Alljährlich wird neben dem „Spiel des Jahres“ auch das „Kinderspiel des Jahres“ gekürt. Spieleblogger Christoph Schlewinski erläutert, warum auch Kinder, die sonst nur noch mit ihrem Smartphone spielen, für den Reiz der guten alten Brettspiele empfänglich sind.

Christoph Schlewinski im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 18.12.2018 05:10
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen