Gendergerechte Sprache – "Das Maskulinum ist die schlechteste aller Lösungen"

Ein Duden der 27. Auflage (dpa / picture alliance / Britta Pedersen)Leser*innen, LeserInnen oder Leser_innen? Der Rat für deutsche Rechtschreibung berät über eine geschlechtergerechte Sprache. Wird die bald zum Standard? Der Sprachwissenschaftler Horst Simon plädiert jedenfalls dafür, einige Anpassungen in den Duden aufzunehmen.

Horst Simon im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 15.12.2018 07:08
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen