Matthias Hangst, Sportfotograf

Matthias Hangst ist einer der erfolgreichsten Sportfotografen Deutschlands. Er war bei den vergangenen sieben olympischen Spielen dabei, bei Wimbledon, bei mehreren Fußball Europa- und Weltmeisterschaften. Wenn am 14. Juni die Fußball Weltmeisterschaft von Gastgeber Russland mit dem Spiel gegen Saudi-Arabien eröffnet wird, von etwa einer Milliarde Menschen am TV verfolgt, ist Matthias Hangst hautnah dabei. „Als Sportfotograf lernt man mit einem Auge durch die Kamera zu sehen und mit dem anderen zu beobachten, was nebenbei vorgeht“, sagt er. Mit 15 Jahren fing Matthias Hangst an, für eine lokale Tageszeitung über Sportereignisse zu berichten. Nach dem Abitur entschied er, professioneller Sportfotograf zu werden. Lange Zeit arbeitete Matthias Hangst als Freelancer, seit 2014 ist er festangestellter Fotograf bei Getty Images.

Share

Kommentar hinzufügen