Zum 90. Geburtstag von "Dr. Ruth" – Warum über Sex reden wichtig ist

Nackte Frau sitzt an Bettkante mit schlafendem Mann (imago / Neil Webb)Als die wohl bekannteste Sexualtherapeutin „Dr. Ruth“ in den 80er-Jahren Sextipps im Radio gab, war das höchst ungewöhnlich. Heute sind Pornos allgegenwärtig. Über Sex offen reden können wir trotzdem nicht besser als damals, meint Sexualwissenschaftler Martin Dannecker.

Sexualwissenschaftler Martin Dannecker im Gespräch
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 11.12.2018 17:19
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen