25 Jahre nach dem Mord – Warum ein Brandanschlag wie in Solingen heute wieder möglich wäre

Die Fahnen der Bundesrepublik Deutschland, der Türkei, Solingens und Nordrhein-Westfalens hängen zur Trauerfeier vor dem ausgebrannten Haus der türkischen Familie Genc in Solingen. (imago / Tillmann Pressephotos)Von Solingen zur AfD: Die Psychologin Beate Küpper sieht Deutschland auf dem Weg nach rechts. Damals, Anfang der 1990er, seien die Denkmuster gelegt werden, die auch in der heutigen Diskussion beispielsweise zum „Asylmissbrauch“ eine Rolle spielten.

Beate Küpper im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 05.12.2018 07:09
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen