Dunja Rajter, Sängerin und Schauspielerin

Alles fing in Zagreb an. Dunja Rajter sang im Kinderchor, den ihr Vater, ein Musiklehrer, leitete. Sie studierte an der Theaterakademie Zagreb, wurde Schauspielerin und ging Mitte der 60er Jahre nach Deutschland, wo sie bis heute lebt. Dunja Rajter spielte in verschiedenen Karl-May-Filmen mit, auch bei TV-Produktionen wie „Salto Mortale“ und im „Traumschiff“. Dann die zweite Karriere als Schlager- und Chansonsängerin. Und jetzt die Autobiografie mit dem Titel „Nur nicht aus Liebe weinen“.

Share

Kommentar hinzufügen