Anne Wichels-Schnieber, Ärztin und Personalberateri

Vermittelt Führungskräfte und entwirft neue Jobmodelle. | „Gute Mitarbeiter, Männer wie Frauen, werden sich auf autoritäre Führungsstrukturen nicht mehr einlassen“, sagt Anne Wichels-Schnieber. Die Medizinerin arbeitet bei einer international führenden Personalberatung (Russell Reynolds Associates) und hilft Organisationen und Unternehmen im Gesundheitswesen bei der Auswahl von Führungskräften. Und sie fordert eine konstruktive Diskussion über den Arztberuf der Zukunft. In Schweden beispielsweise teilen sich schon seit vielen Jahren mehrere Ärzte eine Chefarztposition. Anne Wichels-Schnieber studierte Medizin an der Charité in Berlin, in Schweden und Chile. Sie arbeitete als internistische Assistenzärztin, bevor sie für Management-und Führungskräfteentwicklung zu McKinsey wechselte.

Share

Kommentar hinzufügen