FM4 Interview: Barbara Albert

Regisseurin und Autorin Barbara Albert zählt in Österreich zu den prägendsten Filmemacherinnen ihrer Generation. Albert stellt seit den 90er Jahren in ihren Filmen wie „Nordrand“ und zuletzt mit dem Kostümdrama „Licht“ Frauen und ihre Emanzipationsgeschichten in den Mittelpunkt ihres Kinoschaffens. Petra Erdmann hat für eine Ausgabe der FM4 Filmgeschichten Barbara Albert zum Gespräch über #metoo und politisches Kino getroffen. ​

Share

Kommentar hinzufügen