Astroboy

Aaron (Gitarre/Vocals), Domi (Bass) und Chris (Schlagzeug) mixen epische Riff-Loops mit weichen Melodien, Popsound mit einer guten Portion Punkrock. Am 15. Dezember 2017 brachte das Berliner Trio ihre Doppel-EP Boy/Girl heraus. Kein Album, sondern eine Gegenüberstellung von Klischees; von den oberflächlichen, konservativen, uns bestimmenden 0815-Hollywood-Emotionen. Mit dezent passiv-aggressiver Grundhaltung haben Astroboy die Songs in nur zehn Stunden live produziert und fordern, in den jeweils sechs Titeln, beide Geschlechter zum Überdenken und Ausbrechen aus den Schubladen unserer heutigen Zeit auf.

Share

Kommentar hinzufügen