Debatte über Grundschulunterricht – Schlechte Ausstattung und Mangel an Lehrerfortbildung

Schülerinnen und Schüler während einer Unterrichtsstunde. (imago/photothek)Neue Studienergebnisse stellen dem Grundschulunterricht schlechte Noten aus. Seitdem läuft eine Debatte, wie sich der Unterricht verbessern lässt. Didaktikprofessorin Kornelia Möller fordert eine bessere Ausstattung der Schulen und fortlaufende Weiterbildungen der Lehrer.

Kornelia Möller im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 20.07.2018 09:07
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen