Skandalbuch "Fire and Fury" über Trump – Das Weiße Haus als Käfig voller Narren

Ein Stapel mit Ausgaben von "Fire and Fury"-Büchern. (AP / Steve Helber)In den USA ist das Skandalwerk des US-Journalisten Michael Wolff über Präsident Donald Trump in vielen Buchläden bereits ausverkauft. Auch unsere Kritikerin Nana Brink hat das Buch mit Interesse an süffigen Details gelesen, aber vermisst darin an entscheidenden Stellen die harten Fakten.

Nana Brink im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 17.07.2018 09:12
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen