Gebärdendolmetscherin für Musik – "Ich gebe weiter, was die Musik mit mir macht"

Die Gebärdensprachdolmetscherin Laura Schwengber übersetzt im März 2014 in Potsdam beim Auftritt die Texte der Gruppe Keimzeit für Gehörlose. (picture alliance / dpa / Bernd Settnik)Wenn Laura Schwengber auf der Bühne steht, bekommt sie oft mehr Aufmerksamkeit als die Musiker. Kein Wunder: Sie übersetzt Töne in Gesten. Nur wie? Es geht um Emotion und Energie, sagt sie. Und da kann schon eine Wellenbewegung viel auslösen.

Laura Schwengber im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 30.06.2018 08:50
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen