Frank Schäfer, Schriftsteller und Musikkritiker

Was haben Jerome D. Salingers „Der Fänger im Roggen“, Douglas Adams „Per Anhalter durch die Galaxis“ und Douglas Couplands „GenerationX“ gemeinsam? Für den Schriftsteller, Musik- und Literaturkritiker Frank Schäfer sind es Kultbücher, denen er ein Nachschlagewerk gewidmet hat, genauso wie zensierten Büchern in „Verbotene Literatur“ von Fanny Hill bis „American Psycho“ oder „111 Gründe, Heavy Metal zu lieben“. Frank Schäfer veröffentlichte bis heute mehr als 40 Sachbücher zur Literatur und zur Popkultur. Er spielte selbst in einer Heavy Metal Band und war Mitherausgeber der Zeitschrift „Griffel“. In diesem Jahr widmete Frank Schäfer dem Urgroßvater der „Zurück-zur-Natur-Bewegung“ Henry David Thoreau zum 200. Geburtstag die Biographie „Waldgänger und Rebell“.

Share

Kommentar hinzufügen