Zu Gast war der finnlandverliebte Schriftsteller Jan Costin Wagner

Kimmo Joentaa hat den Schriftsteller Jan Costin Wagner berühmt gemacht. Der erfundene Kommissar lebt und arbeitet in Turku, einer Stadt an der Südwestküste Finnlands und hat für Wagner nun schon einige Fälle gelöst. Gerade erst hat er in „Sakari lernt, durch Wände zu gehen“ komplizierte Familiengeschichten entwirrt. Jan Costin Wagner ist fasziniert von Finnland, wo er die Hälfte des Jahres lebt, denn es ist auch die Heimat seiner Frau. Vom Leben und Schreiben in und über Finnland sprach Jan Costin Wagner im hr2-Kulturcafe mit Rosemarie Tuchelt.

Share

Kommentar hinzufügen