zu Gast: Volker Mosbrugger, zum Jubiläum der Senckenberg-Gesellschaft

Volker Mosbrugger ist Generaldirektor der Senckenberg-Gesellschaft für Naturforschung in Frankfurt. Er bewunderte schon als Schüler im Senckenberg Museum den Tyrannosaurus und die Anakonda, die ein Wasserschwein verschlingt. Sicher hat er damals keine Vorstellung, dass er einmal als Generaldirektor für die rund 40 Millionen Objekte, Schätze des Museums verantwortlich sein wird. Der Paläontologe und Professor am Frankfurter Institut für Geowissenschaften wurde gerade für seine Verdienste mit dem Hessischen Kulturpreis 2017 ausgezeichnet (27.10.). Im hr2-Kulturfrühstück erzählt Volker Mosbrugger ab 9.10 Uhr über seine Leidenschaft für die Naturwissenschaften und seine Arbeit als Direktor der Senckenberg-Gesellschaft, die seit 200 Jahren besteht und am 19. November im Senckenberg Naturkundemuseum ein große Bürgerfest feiert.
Moderation: Catherine Mundt

Share

Kommentar hinzufügen