Interview der Woche mit Jutta Cordt , BAMF Präsidentin

Mit Evi Seibert. | Das Bundesamt für Flüchtlinge und Migration braucht zusätzliches Personal, um zehntausende Flüchtlinge neu zu bewerten. Beim Auslesen der Handys von Flüchtlingen sind mehr Rechte nötig, um die Identität der Asylbewerber besser überprüfen zu können. BAMF richtet Hotline ein für Verwaltungsgerichte, die eine Klageflut von abgelehnten Asylbewerbern bearbeiten müssen

Share

Kommentar hinzufügen