Jörg Schönenborn, WDR-Fernsehdirektor

„Mir fällt es von mal zu mal schwerer, mein Kreuzchen zu machen, die Parteien werden sich immer ähnlicher“, sagt Jörg Schönenborn. Der Fernsehdirektor des WDR präsentiert seit vielen Jahren und regelmäßig die Prognosen und Hochrechungen im Ersten. Dazu auch regelmässig das Ergebnis der Sonntagsfrage (Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre…). Neue Erkenntnisse zu gewinnen, treibt ihn an. Unter seiner Verantwortung wurden erfolgreiche Informationsformate entwickelt wie „hart aber fair“, „Markencheck“ oder „Wahlarena“. Am Sonntag ist Bundestagswahl und „Mr.Wahlen“ im Großeinsatz.

Share

Kommentar hinzufügen