Zu Gast: Ersan Mondtag, Regisseur und Bühnenbildner

Die Geschichte ist legendär: mit einem Glas Champagner soll die Operndiva Maria Callas Bandwurmeier heruntergespült haben und daraufhin stolze 50 Kilo an Gewicht verloren haben. Ausgehend von diesem Diät-Mythos Diät inszeniert der Regisseur und Bühnenbildner Ersan Mondtag die Ausstellung „I AM A PROBLEM“ im Frankfurter Museum für Moderne Kunst. Sie beschäftigt sich mit dem allgegenwärtigen Optimierungsdruck in unseren Tagen: Es geht um Schönheits-OPs, Selfie-Hype und Fitnesswahn, um stille Rebellen und gescheiterte Existenzen. Und all das erlebt das Publikum in einem szenischen Parcours zwiscn bildender Kunst und Theater. Wir sprechen mit Ersan Mondtag über seine Ausstellung.

Share

Kommentar hinzufügen