Jazz und Psychoanalyse – Konrad Heiland

„Es geht um einen kontrollierten Kontrollverlust“: Jazz und Psychoanalyse haben nicht nur eine Parallelgeschichte – sondern auch inhaltlich jede Menge Berührungspunkte, sagt der Kölner Publizist und Therapeut Konrad Heil.

Moderation: Jürgen Wiebicke

Share

Kommentar hinzufügen