Suche nach außerirdischen Lebensformen – Irgendwas mit Kohlenstoff

Die Aufnahme im Weltall zeigt, wie sich eine Sojus-Kapsel der Internationalen Raumstation annähert. (dpa / picture alliance | NASA)Gibt es außerirdisches Leben? Diese Frage treibt nicht nur Freunde der Science Fiction um, sondern Wissenschaftler auf der ganz Welt. Der Astrophysiker Tilman Spohn erklärt, wonach Forscher eigentlich suchen.

Tilman Spohn im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 06.02.2018 06:36
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen