Gericht schließt Dieselfahrverbote nicht aus – Das Image des Diesels leidet "vor allem unter Stimmungsmache"

Das Wort Diesel steht an der Innenseite des Tankdeckels eines Dieselautos. (dpa / Karl-Josef Hildenbrand)Fahrverbote, Abgasskandal, Feinstaub – die Ära des Diesels scheint zu Ende zu gehen. Nach dem Willen der Richter könnten Dieselfahrzeuge in Stuttgart sogar verboten werden. FAZ-Automobilredakteur Holger Appel hält das für falsch: Ohne Dieselfahrzeuge sei sogar das Erreichen der Klimaziele in Gefahr.

Holger Appel im Gespräch mit Christine Watty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 03.02.2018 06:47
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen