Prof. Michael Tsokos, Rechtsmediziner

Er hat viele tausend Tote gesehen. Das ist nichts besonderes, der Umgang mit toten Menschen ist sein Beruf. Prof. Michael Tsokos ist einer der bekanntesten deutschen Rechtsmediziner. Seit zehn Jahren leitet er das Institut für Rechtsmedizin an der Berliner Charité. In den 90er Jahren obduzierte er Menschen, die in Massengräbern im früheren Jugoslawien verscharrt waren. 2004 gründete er in Berlin die erste Gewaltschutzambulanz. Dass jedes Jahr 160 Kinder in Deutschland nach Misshandlung sterben, hält er für einen Skandal: „Wir brauchen keine Kultur des Hinsehens, wir brauchen eine Kultur des Handelns!“

Share

Kommentar hinzufügen