"Wir sollten mehr Vertrauen haben" – Zum Start der FIFA-WM in Südafrika

"Das war zum Teil sehr arrogant." Elisio Macamo, Soziologe für Afrika-Studien an der Universität Basel, ist verärgert über die Vorab-Berichterstattung der Medien zur FIFA-WM in Südafrika. Vielmehr sollte man den Moment genießen und Vertrauen in die Veranstalter haben.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen