Jasmin Tabatabai

Sie ist zu sehen in der neuen Staffel der ZDF-Krimiserie „Die letzte Spur Berlin“. Bekannt ist Jasmin Tabatabai, die mit zwölf Jahren ihre Heimat Persien verlassen hat, schon lange – als Schauspielerin und Sängerin. Mittlerweile ist neben zwei Rock-Alben auch ein Jazz-Album erschienen, für das der ECHO-Preis vergeben wurde. Wie sehr sie die Kindheit in Persien geprägt hat, weshalb sie immer schon Schauspielerin werden wollte und wofür sie in ihrem Leben „brennt“ erzählt sie bei Marion Hanel im Promitalk.

Share

Kommentar hinzufügen