Kaffee – Muntermacher und Suchtmittel

Für viele Menschen ist ein Tag ohne Kaffee ein verlorener Tag. Unverzichtbar zum Wachwerden am Morgen und zum Wachbleiben am Nachmittag oder Abend. Der Gesundheitspsychologe Wolfgang Beiglböck korrigiert in der Redezeit manchen Kaffee-Mythos.

Share

Kommentar hinzufügen