Nationalismus vs. Globalisierung – "Menschen werden in diesem System immer überflüssiger"

Gürtel made in China (dpa / picture alliance / Daniel Kalker)Nationalismus ist keine passende Antwort auf die Globalisierung, sagt der Historiker Philipp Blom. Allerdings ist die gegenwärtige Form der Globalisierung auch keine Lösung. Anstatt sich der globalen Probleme anzunehmen, gehe es nur um das Anhäufen von Kapital.

Philipp Blom im Gespräch mit André Hatting
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 21.09.2017 13:16
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen