Wahlen in den Niederlanden – Wie der Nationalismus Parteiprogramme beeinflusst

(Deutschlandradio - Matthias Dreier)Der Rechtspopulist Geert Wilders wird nicht Premierminister – davon ist der holländische Schriftsteller Geert Mak überzeugt. Die meisten Niederländer wüssten, dass man nicht „total nationalistisch“ sein könne. 70 Prozent wollten in der EU bleiben.

Geert Mak im Gespräch mit Korbinian Frenzel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 21.09.2017 08:12
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen